Impressum

Informationspflicht laut §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch, §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht laut §25 Mediengesetz.

Dr. Katharina Lehner, Dr. Evelin Cadamuro, Ärztinnen für Allgemeinmedizin OG
Moosstraße 60,
5020 Salzburg,
Österreich

Unternehmensgegenstand: Ordination für Allgemeinmedizin
UID-Nummer: ATU76336225
Firmenbuchnummer: FN 545486 k
Firmenbuchgericht: Salzburg
Firmensitz: 5020 Salzburg

Tel.: 0662 - 82 22 14
Fax: 0662 - 82 22 14 - 60
E-Mail: gesundheit@praxismoos60.at
Webseite: www.praxismoos60.at

Mitglied bei: Ärztekammer Salzburg
Berufsrecht: Ärztegesetz 1998 - https://www.ris.bka.gv.at/

Aufsichtsbehörde/Gewerbebehörde: Bezirkshauptmannschaft Salzburg Stadt
Berufsbezeichnung: Ärztinnen für Allgemeinmedizin
Verleihungsstaat: Österreich

Vertretungsbefugte Gesellschafter
Dr. Katharina Lehner, Dr. Evelin Cadamuro

Beteiligungsverhältnisse
Gesellschafter Dr. Katharina Lehner 50%, Dr. Evelin Cadamuro 50%

Quelle: Erstellt mit dem Impressum Generator von AdSimple® Blog Marketing in Kooperation mit aboutbusiness.at

Haftung für Inhalte dieser Webseite

Wir entwickeln die Inhalte dieser Webseite ständig weiter und bemühen uns korrekte und aktuelle Informationen bereitzustellen. Leider können wir keine Haftung für die Korrektheit aller Inhalte auf dieser Webseite übernehmen, speziell für jene die seitens Dritter bereitgestellt wurden.

Sollten Ihnen problematische oder rechtswidrige Inhalte auffallen, bitten wir Sie uns umgehend zu kontaktieren, Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

Unsere Webseite enthält Links zu anderen Webseiten für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind. Haftung für verlinkte Websites besteht laut § 17 ECG für uns nicht, da wir keine Kenntnis rechtswidriger Tätigkeiten hatten und haben, uns solche Rechtswidrigkeiten auch bisher nicht aufgefallen sind und wir Links sofort entfernen würden, wenn uns Rechtswidrigkeiten bekannt werden.

Wenn Ihnen rechtswidrige Links auf unserer Website auffallen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren, Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

Sollten Sie auf dieser Webseite Inhalte finden, die das Urheberrecht verletzen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren.

Bildernachweis

Die Bilder, Fotos und Grafiken auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.

Datenschutz-Informationen für BesucherInnen dieser Website

(Informationen gemäß Artikel 13 DSGVO)

Verantwortlicher & Kontakt

Dr. Katharina Lehner, Dr. Evelin Cadamuro, Ärztinnen für Allgemeinmedizin OG
Moosstraße 60, 5020 Salzburg, Österreich
Tel.: 0662 82 22 14
E-Mail: gesundheit@praxismoos60.at
Webseite: www.praxismoos60.at

Wichtige Begriffe

DSGVO: Die Datenschutz-Grundverordnung (https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE)
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (Definition gemäß des Artikel 4 der DSGVO, in der Folge auch einfach “Daten“ genannt)
Rechtsgrundlage: Jene rechtliche Grundlage (gemäß Artikel 6 Absatz 1 DSGVO), die die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtfertigt. Besonders relevant ist in dieser Erklärung die Rechtsgrundlage gemäß Artikel 6.1.f DSGVO: „die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen […] erforderlich […].“
Empfänger: Person oder Firma, der personenbezogene Daten offengelegt werden.
Auftragsverarbeiter: Firma, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag (und ausschließlich auf unsere Weisung hin) verarbeitet. Wir beauftragen folgende Firmen im Zusammenhang mit dem Betrieb unserer Website:

  • Unser Webhoster: https://uberspace.de/
  • Unser E-Mail Provider: united-domains AG; https://www.united-domains.de/
  • Unser IT-Support-Team: sevennineseven KG
  • [SicherheitsTool Cloudflare]

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten

1. Aufrufen unserer Website

Wenn Sie eine der Seiten unserer Website aufrufen, sind folgende Informationen für Sie relevant.

Welche Daten werden verarbeitet?

Anfrage-Daten:
  • IP-Adresse des Geräts, welches Sie benutzen, um unsere Website aufzurufen
  • Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage
  • Hostname und Name der angefragten Seite
  • Ob die Anfrage erfolgreich war
  • Von Ihnen verwendeter Web-Browser und Betriebssystem
  • Übermittelte Datenmenge
  • Herkunftsland der Anfrage (anhand der ersten Stellen der IP-Adresse)
Hinweis: Diese Daten gelten als Ihre personenbezogene Daten, da Sie unter Umständen über die IP-Adresse ihres Geräts identifiziert werden können. Wir identifizieren Sie jedoch nie über Ihre IP-Adresse.

Warum werden diese Daten verarbeitet?

Bereitstellung: Die Anfrage-Daten Daten werden automatisch von unserem Server verarbeitet, um Ihnen die Seite zur Verfügung zu stellen, die Sie angefragt haben. Der Zweck der Verarbeitung ist hier die Bereitstellung der von Ihnen angefragten Webseite. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse am Betrieb einer Website.
Sicherheit: Weiters werden die Anfrage-Daten in einer Log-Datei für 72 Stunden gespeichert. Diese Datei wird nur dann eingesehen, wenn dies im Zusammenhang mit einem Sicherheitsvorfall notwendig ist. Wird ein Missbrauch unserer Website erkannt, wird dem benutzten Gerät der Zugriff auf unsere Website verweigert, indem die IP-Adresse des Geräts blockiert wird. Der Zweck der Verarbeitung ist das Garantieren der Informationssicherheit unserer Website (Verfügbarkeit der Webseite). Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an dieser Informationssicherheit.

Wer ist Empfänger dieser Daten?

Unser Webhoster und bei Sicherheitsvorfällen unser IT-Support-Team.

2. Kontaktaufnahme per E-Mail oder Formular

Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben oder per Formular auf unserer Website mit uns Kontakt aufnehmen, sind folgende Informationen für Sie relevant.

Welche Daten werden verarbeitet?

  • Bei Kontakt per Formular: IP-Adresse des Geräts, welches Sie benutzten, um das Formular an uns zu übermitteln
  • Bei Kontakt per E-Mail: E-Mail-Adresse des Absenders und Empfängers
  • Datum und Uhrzeit der Kontaktaufnahme
  • Inhalts-Daten (Inhalt der E-Mail bzw. des übermittelten Formulars)

Warum werden diese Daten verarbeitet?

Beantwortung: Inhalts-Daten werden von uns gespeichert und eingesehen. Der Zweck der Verarbeitung ist die Beantwortung von Anfragen und Bearbeitung sonstiger eingehender Nachrichten. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an der Führung von Korrespondenzen.
Sicherheit: Wird ein Missbrauch eines Formulars oder einer E-Mail-Adresse erkannt (z.B. Spam-Nachrichten), wird die IP-Adresse oder die verwendete E-Mail-Adresse blockiert. Der Zweck der Verarbeitung ist das Garantieren der Informationssicherheit unserer Website (Integrität übermittelter Daten). Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an dieser Informationssicherheit.
Aufbewahrung: Je nach Inhalt der E-Mail bzw. des übermittelten Formulars, sind wir unter Umständen gesetzlich dazu verpflichtet Ihre Nachricht für einen vorgeschriebenen Zeitraum aufzubewahren.

Wie lange werden Daten verarbeitet?

Wurde kein Missbrauch erkannt, wird die IP-Adresse wird nach 72 Stunden gelöscht. Alle anderen Daten werden grundsätzlich für 6 Monate nach letztem Kontakt aufbewahrt. Danach werden die Daten entweder mit Ende des Monats gelöscht, oder, wenn sie einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen, archiviert und erst nach Ablauf der vorgeschriebenen Frist gelöscht.

Wer ist Empfänger dieser Daten?

Wir und unser Webhoster (bei Kontakt über Formular) oder unser E-Mail Provider (bei Kontakt per E-Mail). Im Missbrauchsfall auch unser IT-Support-Team.

Ihre Rechte & weitere Hinweise

Sie haben die folgenden Rechte:

  • Das Recht Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogenen Daten verarbeiten. Ist dies der Fall haben sie das Recht auf Auskunft über diese Daten und auf die Informationen gemäß Art. 15 DSGVO.
  • Das Recht eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, zu erhalten, sofern die Rechte und Freiheiten anderer Personen dadurch nicht beeinträchtigt werden. Es gelten die Bestimmungen gemäß Art. 15 Abs. 3 und 4 DSGVO.
  • Das Recht auf Berichtigung und (unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung) das Recht auf Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn die Kriterien gemäß Art. 17 Abs. 1 und 3 DSGVO zutreffen.
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der Voraussetzungen aus Art. 18 Abs. 1 DSGVO gegeben ist.
  • Das Recht die Sie betreffenden personenbezogenen Daten die Sie uns bereitgestellt haben zu erhalten (Recht auf Datenübertragbarkeit), sofern die Bedingungen gemäß Art. 20 DSGVO erfüllt sind und insbesondere die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigt werden.
  • Wenn eine Verarbeitung aufgrund unseres berechtigten Interesses rechtmäßig ist (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) haben Sie das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung. Werden Ihre Daten dabei zu Zwecken der Direktwerbung verarbeitet, wird Ihrem Widerspruch umgehend stattgegeben und die Verarbeitung eingestellt. In allen anderen Fällen bitten wir Sie die Gründe für Ihren Widerspruch (die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben) bekannt zu geben. Daraufhin werden wir die Situation beurteilen (Interessenabwägung zwischen dem Verantwortlichen und Betroffenen) und dem Ergebnis entsprechend handeln (Verarbeitung einstellen oder weiterführen).
  • Wenn eine Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig ist (Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit b DSGVO) haben Sie das Recht Ihre Einwilligung, jederzeit und ohne Angabe von Gründen, zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, nicht berührt.

Um diese Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Sie haben weiters das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at/). Eine Liste zuständiger Aufsichtsbehörden außerhalb Österreichs finden Sie hier: https://www.dsb.gv.at/download-links/links.html
Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie hier: https://www.dsb.gv.at/aufgaben-taetigkeiten/rechte-der-betroffenen.html
Sie haben das Recht nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden. Wir führen keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling auf Grundlage der erhobenen Daten durch.
Die Bereitstellung Ihrer in dieser Erklärung angeführten Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben und für keinen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet diese Daten bereitzustellen.